Gas sparen



Gas sparen
Informationen zum sparsamen Gasverbrauch mit niedrigen Gas Heizkosten

Der Gasverbrauch und damit die Gas Heizkosten sind von vielerlei Einflüssen abhängig. Ob es das Wetter ist, das persönliche Heizverhalten der Menschen, die Bauart des Gebäudes oder die Art der Heizungsanlage, es gibt beeinflussbare und nicht beeinflussbare Faktoren für das Sparen am Gasverbrauch und für das Sparen an den Gas Heizkosten einer Heizungsanlage.

Heizungsverhalten:
Ein ganz zentraler Punkt beim Sparen des Gasverbrauch und damit der Gas Heizkosten ist der Mensch. Er kann den Gasverbrauch und damit die Gas Heizkosten bewusst steuern. Zum Beispiel bringt das Absenken der Raumtemperatur um 1°C um die 6 Prozent Heizkosten Einsparung für diesen Raum. Allerdings muss man ab einer bestimmten Raumtemperatur, im Wohnzimmer z.B. unter 20°C, mit Komforteinschnitten hinsichtlich des Wohlbefindens rechnen. Dabei werden auch die Temperaturen von Fußboden, Decke und Wänden abgesenkt, was einen negativen Einfluss auf das thermische Wohlbefinden des Menschen hat. Nicht nur die Raumtemperatur selbst bestimmt das Wärme - /Kälteempfinden des Menschen, sondern auch die Temperaturen der Raumumschließungsflächen, die sogenannte Strahlungswärme der Umgebung. Ein runterregeln der Raumtemperatur zum sparen an Gas Heizkosten und Gasverbrauch empfiehlt sich aber, wenn Sie verreisen sollten. Dabei darf die Heizung nicht ganz ausgeschalten werden, sondern nur auf um die 12-15°C eingestellt werden, da ansonsten nach Ihrer Rückkehr aus dem Urlaub die Raumwände wieder mit aufgeheizt werden müssen, was zusätzlich sehr viel Energie verbrauchen kann.
Desweiteren sollten bei normalem Heizbetrieb keine längeren Heizpausen (nachts) an der Anlage eingestellt werden. Eine Faustregel sagt: Eine Heizunterbrechung von 1 Stunde erfordert bei einer Wiederaufheizung von 1 Stunde die doppelte Heizenergie. Gleitender und nachts abgesenkter Heizbetrieb sind besser für die Heizkosten und den Gasverbrauch.


Bei Ihrem aktuellen Gas - Tarif haben Sie weiteres Einsparpotential bei den Gas Heizkosten, wenn Sie mit Gas kochen oder eine Gasheizung betreiben. Ein Vergleich über den kostenlosen Schnellrechner für Gaspreise am unteren Ende dieser Webseite kann sich lohnen, es gibt für fast alle Regionen in Deutschland günstigere Gasanbieter gegenüber dem örtlichen Gasversorger. Der Gasrechner ist einfach zu bedienen und der Wechsel zum neuen Gasanbieter ist ganz einfach und kostenlos für Sie: günstigen Tarif aus der Tarifübersicht auswählen, kostenlos die Unterlagen anfordern, ausfüllen und zurücksenden, um alle weiteren Formalitäten für den Wechsel kümmert sich der neue Gas Anbieter!  
Einen Strom Tarifrechner zum kostenlosen Strom Vergleich ist daneben auch vorhanden!


Warmwasser - Verbrauch:
Beim Warmwasser - Verbrauch kann man z.B. durch die Anwendung von Warmwasser - Armaturen wie Wasserhähne, Duschköpfe etc., welche mit einem Durchflussbegrenzer oder mit einem Luftsprudler ausgestattet sind, die Wassermenge begrenzen und damit beim Warmwasser Verbrauch sparen. Desweiteren gibt es für Warmwasser - Leitungen oder als Einbau in Warmwasser - Armaturen Thermostate, die die Zufluss - Temperatur des Warmwasser begrenzen können.
Ausgiebiges Baden in der Wanne ist sicherlich sehr angenehm und auch notwendig. Wassersparender ist aber, wenn man sich ab und zu zwischendurch nur duscht, die Wasserersparniss beträgt beim Duschen mindestens 50% und am Gasverbrauch und den Gas Heizkosten ist auch gespart.

Lüften der Räume:
Wohnräume und Arbeitsräume müssen regelmäßig gelüftet werden. Dabei ist aber einiges zu Beachten. Im Altbau mit alten undichten Fenstern muss die Lüftungshäufigkeit geringer sein als im Neubau mit neuen dichten Fenstern. Wenn man neue Fenster hat, ist die natürliche Lüftung über Ritzen und Fugen am Fenster nicht mehr so gegeben. Es kann sich durch Atemluft im Raum ein erhöhter Luftfeuchtigkeitsanteil bilden, welcher durch lüften wieder abgebaut werden kann. Damit verhindert man u.a. Schimmelbildung, welcher schwer wieder zu entfernen ist, hat er sich erst einmal an Wänden, Decke und Fußboden festgesetzt. Schimmel kann aber auch auf bauliche Mängel wie Kältebrücken in der Bauhülle hinweisen. Sobald Schimmel auftritt, sollte er sofort bekämpft werden!
Bei normaler Nutzung der Räume reicht ein Lüften vormittags und einmal nachmittags + abends aus.


Strom - Tarife vergleichen


Strom für alle Regionen in Deutschland, auch Ökostrom:



Strom kWh/Jahr   
Kundengruppe Privat Gewerbe
PLZ: 
Weitere Erläuterungen auf Stromtarifsuche.de
Gas - Tarife vergleichen


Ab sofort ist hier Ihr Gas - Anbieterwechsel bundesweit möglich:


PLZ: 
Gas Jahresverbrauch: kWh/Jahr
Heizleistung (Eigene Gasheizgeräte/-kessel) kW
Kundengruppe     


Weitere Erläuterungen auf Gastarifsuche.de

Gastarife · Brennwert Heizung · Impressum  © 2007-2017 Gas - Brennwert - Heizung.de
Gas sparen
Wechseln und Gas sparen
Wechseln und Strom sparen

Vergleiche und Angebote für Versicherungen in großer Auswahl

Girokonto Baufinanzierung Investmentfonds uvm. vergleichen
Kostenfreier Terminplaner für PC und Internet!


Gastarife Vergleich

Brennwert Heizung

Impressum